Google+

30C3: Was Journalisten von Nerds lernen können

Hinterlasse einen Kommentar

30/12/2013 von Stephan Dörner

Friedrich Lindenberg (Twitter), OpenNews-Fellow von Mozilla und der Knight Foundation, hat sich auf dem 30C3 in einem englischsprachigen Vortrag mit den Schnittstellen zwischen Nerds und Journalisten beschäftigt. Dabei stellt er Tools vor, die es Online-Journalisten erleichtern, ihren Job zu machen – nämlich das Aufklären der Öffentlichkeit und das Erzählen von Geschichten.

Eine Übersicht über lokale „Hacks und Hackers“-Treffen, die Journalisten und Hacker zusammenbringen, gibt hackshackers.com.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Blog-Statistik

  • 138,047 Aufrufe

Impressum

%d Bloggern gefällt das: